Needling und Hyaluron…wie hilft das?

Dermoroller1

Der kleine Pieks auf der Haut soll´s bringen…genauer gesagt sind es ja viele Piekser, die die Haut zur Arbeit oder zur Regeneration anregen. In Hautarztpraxen, in denen man sich der Verjüngung und Verschönerung der Patienten widmet, kommt auch der Dermaroller immer häufiger zum Einsatz. Ein kleines Rädchen bzw. eine kleine Rolle, dicht mit winzigen Nadeln überzogen, wird dazu genutzt in horizontalen, vertikalen und diagonalen Linien, Miniverletzungen auf der oberen Hautschicht zu verursachen. Diese Verletzungen wiederum bringen die Haut zum Arbeiten, durch die Anregung des Heilungsprozesses, straffen, verschönern oder verjüngen sie die Haut, je nach Bedarf. Denn der Heilungsprozess aktiviert viele Abläufe unter der Haut. Die Durchblutung wird angeregt , Kollagen gebildet, Hyaluron eingelagert und anderes mehr. So werden Falten ausgepolstert und dadurch weniger sichtbar.  Der Roller am Stiel findet auch bei der Akne- oder Narbenbehandlung Verwendung. Auch in diesen Fällen hat er sich als hilfreiches Instrument bewährt. Besonders bei der Hautverjüngung wirkt das kleine Rädchen Wunder. Wie wunderbar, es gibt  diesen Roller auch für den Hausgebrauch und ich probiere ihn direkt einmal aus…auch wenn ich dieses pieksen auf der Haut nicht wirklich angenehm finde. Aber wer kennt nicht diesen Spruch: „wer schön sein will, muss leiden!“ In diesem Fall ist es ja ein Leiden, was sich durchaus ertragen lässt. Damit ich nun auch richtig schön und glatt werde, sorge ich für zusätzlich Kollagen von innen. Ich habe mir eine kleine Kiste „Elasten“ Trinkampullen zugelegt…artig wird jeden Tag ein kleines Fläschchen davon zu den Mahlzeiten eingenommen. Eine Mischung aus Kollagen, Vitamin C und E, sowie Zink, will mir dabei helfen, die natürliche Elastizität meiner Haut zurückzugewinnen! Ich bin gespannt!!

http://www.eurapon.de

dermoroller2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s