Stress mit Nachbarn, Kollegen oder anderen netten Zeitgenossen? Dann probier mal Coaching nach Byron Katie

img_2010

Ich kenne das und sehr viele Menschen (ich tippe auf 99%) kennen das… es gibt immer irgendwelche (ich nenne sie) „Nöhlbacken“, die einen einfach nerven,  oder mindesten kurzfristig immer mal wieder auf die Palme bringen, wenn man mit ihnen zusammentrifft. Bei manchen Menschen ist das der Chef, bei anderen die Ehefrau und bei wieder anderen ist es die „beste Freundin“. Begegnet man ihnen, bekommt man schlechte Laune. Manchmal reicht es schon, wenn man nur an sie denkt um übellaunig zu werden. Es reicht ein Blick, die Betonung eines Wortes und der Magen rumort. Das Gemeine dabei ist, dass viele andere Freunde /Kollegen es gar nicht verstehen können, wenn man sich über die „Nöhlbacke“ mal beschweren möchte, und mal so richtig ablästern will. Da bekommt man vielleicht zu hören: „Ich kann dich nicht verstehen, der/die ist doch total nett und so lustig!“ Woran liegt das nun, dass der Eine einen Menschen als nett und der Andere den gleichen Menschen als völlig nervig empfindet und sich von dem Nervigen auch noch Energien klauen lässt…? Coachs und Psychologen gehen davon aus, dass es mit uns selbst zu tun hat, dass wir Dinge/Eigenschaften an anderen ablehnen, die wir uns selbst nicht eingestehen oder uns nicht erlauben (vereinfacht dargestellt). Weil es nun für uns und unsere Gesundheit/allgemeines Wohlbefinden viel besser ist, sich mit den Menschen in unserem sozialen Umfeld zu verstehen (ohne die Situation schönzureden) und diese Menschen wertzuschätzen, gibt es Möglichkeiten sich selbst auf die Schliche zu kommen und  den Ärger über die Anderen zu reduzieren. (Wohlgemerkt: diese Art und Weise Dinge zu betrachten und die Situation zum Besseren zu gestalten, ist für Dich. Du tust nicht für die Anderen. Du sollst weniger Ärger haben, damit Du gesund und munter bleibst.) Ein Selbstcoaching kannst Du mit der Methode „The Work“ von Byron Katie durchführen.
Vereinfachtes Beispiel der Methode (sie arbeitet mit Umkehrungen: „Mein Mann versteht mich nicht.“
Ich verstehe mich nicht
Mein Mann versteht mich
usw. Für jedes dieser Umkehrsätze sollst Du nach einem /mehreren Beweisen aus Deinem Leben schauen, ob auch die Umkehr Deiner Wahrnehmung eine Möglichkeit in Deinem Leben ist. Das ist sehr spannend, sich mit der Methode kennen zulernen und zu erkennen, wieviel Du/ich selbst, mit dem Ärger über den Anderen zu tun habe. Die Methode von Byron Katie funktioniert, (wie Coaching insgesamt) nur wenn Du es wirklich willst, wenn Du Frieden mit den Anderen möchtest. Und es braucht Zeit…auch Wunder brauchen manchmal länger :). Viel Spaß beim Ausprobieren!! mehr Informationen und das Arbeitsblatt mit den detaillierten Fragen findest Du im Internet unter:
thework.com/deutsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s