Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit…

img_0181

Du wirst Dich fragen: was ist das für ein Titel, eine Geschichte mit der glücklichen Kindheit…? Ich hoffe, der Titel hat Dich neugierig gemacht! Einige Psychologen und Coachs gehen davon aus, dass es (bei 99 % der Menschen) in unserer Kindheit Ereignisse bzw. Erlebnisse gibt, bei denen wir uns so stark zurückgewiesen fühlen, dass es für unser erwachsenes Leben Folgen hat. Meist sind es die Eltern, Erzieher, Lehrer, eben unsere nächsten Vertrauenspersonen, die sich (in der Regel geschieht das natürlich unbewusst) nach Ermessen des Kindes zu wenig wertschätzend oder verletzend verhalten. Daraus entwickelt das Kind eine Art defizitäres Verhalten und daraus dann wiederum die Rechtfertigung für späteres „Fehlverhalten“. Alles wird auf die „schwere Kindheit“ geschoben. „Wäre mir dass damals nicht passiert, würde es heute nicht so schwer haben, so depressiv sein, so viel Alkohol trinken usw.“ Aus dem Dilemma gibt es Auswege, wenn Du wirklich willst. Versöhne Dich mit Deiner Kindheit. Es ist wie es ist und jeder hat oder hätte eine solch Rechtfertigungsgeschichte. Schau Dir Deine Kindheit an, Du sollst sie Dir nicht schön reden, nur hinter Dir lassen. Es ist wie es ist!  Falls Du Hilfe benötigst, die Geschichte loszulassen, kannst Du sie bei einem Coach oder Psychotherapeuten finden. Du kannst zur Einstimmung auch das Buch mit dem Titel lesen: „Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben“. Dann stelle Dir die Frage:  was nützt es Dir, wofür ist es gut, dass Du die Vergangenheit nicht loslassen magst, um in ein erfülltes „hier und jetzt“, in ein glückliches Leben zu kommen? Leider ist es ein weit verbreitetes gesellschaftliches Phänomen, dass wir mit negativen, leidvollen Geschichten mehr Aufmerksamkeit bekommen, als mit positiven Erlebnissen. So fällt es auf Anhieb nicht immer leicht, die alten Geschichten hinter sich zu lassen. Aber: die Vergangenheit ist vergangen, daran kannst Du nichts mehr ändern. Lass den Schmerz los, lass ihn davon fließen. Meditiere und fülle Dein Herz mit Licht. Die Vergangenheit ist abgeschlossen, Deine Zukunft unvorhersehbar! 99,9 % der dramatischen Szenarien, die wir uns teilweise ausmalen, die passieren könnten, treten „Gott sei Dank“ nie ein. Im „hier und jetzt liegt die Energie“! Also warum willst Du Dich mit etwas  belasten, was vermutlich nicht passiert? Entscheide Dich jeden Tag neu für das Positive. Umgib Dich mit Menschen, die positiv und inspirierend sind, Ressourcen orientiert, nicht mit den Nörglern, die nach Mängeln suchen. Sei dankbar für das, was Du hast und danke Menschen, die etwas mit Dir teilen oder für Dich da sind! „Geben ist seeliger als nehmen“ was hast Du zu geben?! Mach jeden Tag etwas nur für Dich; eine kleine Pause zwischendurch,  ein schöner Strauß Blumen oder das was eben genau für Dich das Richtige ist… Finde heraus, was Dir gut tut. Sei wertschätzend und teile Positives mit anderen Menschen…. Lächle…!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s